die Königskerze…gut bei Halsentzündung & trockenem Husten

Nachts im Mondschein führen Elfen um die hohe Kerze ihren Ringeltanz auf.
Die Königskerze wirkt Wunder, wenn es um tro- ckenen Reizhusten, mit Hustenanfällen in der Nacht geht. Die Atemwege sind hier durch den ständigen Hustenreiz bereits so in Mitleidenschaft gezogen, dass sie sich wund anfühlen & sich entzünden. Die Königskerze hilft bei Dauerhusten, Reizhusten, einer rauhen Stimme & bei Bronchitis. Sie ist ein mildes Heilmittel für Kleinkinder & Kinder.

Die Königskerze ist auch eine hervorragende Wetterprophetin: Ist ihr Stängel schon ganz unten mit Blüten besetzt, kommt der nächste Winter eher früh. Beginnen die Blütenansätze hoch oben, so muss erst weit nach Weihnachten mit dem ersten Schnee gerechnet werden.

 

Botanik
Die Königskerze zählt zu den Braunwurzgewächsen (Scrophulariaceae), ist eine zweijährige Pflanze & wird bis zu 1,8 Meter hoch! Sie bevorzugt trockenen, kalkhältigen Boden & liebt die SONNE. Im ersten Jahr bildet sie nur eine Blattrosette (ohne Blüten) aus, die Blüten kommen dann erst im 2. Jahr.

 

Ernte
Sammelzeit ist von Juli bis August, sie blüht von Juli bis September & man verwendet die Blüten & die Blätter

 

Die Kraft in der Königskerze…
Die Königskerze ist eine Einschleusepflanze für Kalium. Dort, wo der Körper Schwierigkeiten damit hat, Kalium aufzunehmen, springt sie ein & bereitet den Weg.

 

TCM Funktionen…
nährt das Lungen YIN
klärt Hitze in der Lunge
leitet Schleim-Stagnation in der Lunge aus
wirkt mild innerem Wind entgegen
beruhigt mild den Geist (Shen)

  

TCM Anwendungsgebiete
chronische Bronchitis mit zähflüssigem Schleim
Halsentzündung
fieberhafte Infekte
Hämorrhoiden
Nervenschmerzen, z.B. Trigeminusneuralgie
Ohrenschmerzen, Schwerhörigkeit
äußerlich bei Akne, Neurodermitis
Schlaflosigkeit

 

sonstige Anwendungsgebiete…
chronischer Hustenreiz
Heiserkeit
zur Verflüssigung von zähem Bronchialschleim
zur Erleichterung des Abhustens
trockene Atemwege
Kratzgefühl im Hals
mild fiebersenkend
äußerlich bei Hauterkrankungen, Hämorrhoiden

 

Königskerzen.TEE

1 TL Blüten werden mit ¼ Liter siedendem Wasser aufgegossen, 10 Min. ziehen gelassen & abgefiltert. 3 Tassen täglich sind ausreichend, den Tee unbedingt mit Honig süßen. Dabei sollte Königskerzentee stets gut ausgesiebt werden, da die feinen Härchen reizen können.

 

Auswurffördernder HUSTENTEE für KINDER (Aufguss)
20 g Königskerzenblüten
20 g Schlüsselblumenblüten mit Kelch
20 g Gänseblümchenblüten
20 g Thymiankraut
20 g Fenchelsamen

Die Kräuter mischen & vor der Zubereitung zerstoßen. 10 Min. ziehen lassen & 3 Wochen lang 3x täglich 1 Tasse davon trinken.

 

 

Königskerzen.TINKTUR
Ein Schraubglas mit Vodka fast anfüllen & die laufen frischen Blüten der Königskerze reingeben. Ein ganzes Mondmonat lang auf dem Fensterbankerl im Freien stehen lassen. Danach in dunkle Tropffläschchen abfiltern.

 

 

Bildquelle: encierro – AdobeStock

 



Schreibe einen Kommentar

Willst du immer auf dem Laufenden bleiben?

Nutze die Gelegenheit und melde dich zum Newsletter an.

 

 

Infos zum Datenschutz