die HEIDELBEERE…Vitamin C Spender & super bei Feuchter Hitze (zB Blasenentzündung)

 

ENDLICH sind sie auch bei uns reif, die “Schwoarzbeeren” alias Heidelbeeren & der Strizzi & me waren an unserem gestrigen Schlumpertag natürlich gleich im Heidelbeergarten (in Ebenthal – sehr empfehlenswert!) & haben fleissig gesammelt für Kuchen, Schmorrn, Kompott & Marmelade. Und natürlich haben wir als Belohnung für’s Ernten gleich gaaaaanz ganz viele davon genascht & wir können immer noch nicht genug davon bekommen 🙂

 

Das nehm ich doch gleich zum Anlass, um Dir die Heidelbeere TCM.mässig etwas näher zu bringen & auch westlich ein paar Infos hier reinzutippseln:

 

Inhaltsstoffe…
Die Fruchtsäuren in der frischen (aber auch in den tiefgefrorenen oder zu Marmelade verarbeiteten) Heidelbeere mobilisieren den Darm ganz fein. In der Heidelbeere gibt’s viel Vitamin C & Eisen (deshalb wirkt sie auch super für den Blutaufbau!). Der blaue Farbstoff in der Heidelbeere sorgt auch für die Elastizität unserer Blutgefässe, ganz besonders im Hirn & in den Augen. Daher sind Heidelbeeren zB auch ganz besonders gut geeignet für Menschen, die nachtblind sind bzw. in der Dunkelheit sehr lichtempfindlich sind. Auch zur Schlaganfall.Prophylaxe sind sie gut geeignet, denn sie verhindern, dass unsere Blutblättchen verklumpen. Die Wirkstoffe in der Heidelbeere wirken auch cholesterinsenkend & der Heidelbeersaft hat unter anderem auch auf Kolibakterien eine vernichtende Wirkung, was wiederum einer Darmgrippe oder Durchfallerkrankung vorbeugen hilft.

 

getrocknete Heidelbeeren
sind ein altbekanntes Heilmittel bei Durchfall, weil die getrocknete Heidelbeere sehr pektinreich ist. Pektin hat die Eigenschaft, Flüssigkeiten im Darm zu binden & wirkt so einem flüssigen Stuhl oder Durchfall entgegen. Pektine binden aber auch die schädlichen freien Radikale an sich. Jedoch sollte man sie nicht kauen, sondern einen Tee daraus machen 🙂 Frische Heidelbeeren haben eher eine abführende Wirkung.

 

TCM…
Geschmack: süß, sauer, bitter
Thermische Wirkung: neutral
Funktionskreis: Leber, Niere

 

TCM Funktionen…
tonisiert das Blut
leitet Feuchtigkeit & Hitze aus
adstringierend
tonisiert das Qi
tonisiert das YIN
eliminiert Parasiten
bewegt Blut 

 

TCM Anwendungsgebiete…
Sehschwäche, Lichtempfindlichkeit, Nachtblindheit
Verstopfung (die rohen Beeren essen)
Anämie, Blutmangel
Durchfall (die getrockneten Beeren als Tee zubereiten)
Harnwegsinfekt
Entzündungen allgemein, Rachenentzündung, Venenentzündung
schwere Beine, Krampfadern

 

Tee bei Durchfall
3 EL getrocknete Heidelbeeren zerquetschen (im Mörser) & in ½ Liter Wasser 10 Min. kochen lassen. Dann abseihen & mehrmals am Tag 1 Tasse davon warm trinken. Hilft bei Kindern & auch bei Erwachsenen!

 

 

Heidelbeer.SCHMARREN
¼ Liter Milch (oder Haferdrink etc.) mit ca. 150 g Mehl, 3 Eidottern verrühren. Dann den geschlagenen Schnee unterheben, die Teigmasse in eine Pfanne mit erhitzter Butter schütten, viele Heidelbeeren draufgeben & erst auf der einen Seite backen, dann wenden & nachher in Stücke reissen & mit etwas Staubzucker genießen 🙂

 

Bildquelle: Subbotina Anna – fotolia



Schreibe einen Kommentar

Willst du immer auf dem Laufenden bleiben?

Nutze die Gelegenheit und melde dich zum Newsletter an.

 

 

Infos zum Datenschutz