die Gundelrebe…reinigt das Nesterl & erleichtert die Mens

Weil ihr mich nach der GUNDELREBE gefragt habt…die wächst & blüht nämlich gerade überall in den Wiesen & *schreit* förmlich danach, gepflückt zu werden 🙂 Ich muss gestehen, ich wusste laaaaange nicht, dass man die essen kann & dass sie dazu auch noch so gut mundet 😉 Jetzt kommt sie in dieser Jahrezeit sehr oft in unseren Salat & auch zu den Erdäpfeln/Kartofferln schmeckt sie wirklich lecker!!!!

 

Volksnamen…
Gundermann, Grundrebe, Erdefeu, Donnerrebe, Katzenminze, Frauenrebe, Suppenkraut, Wunderrebe, Herr des Eiters

 

Ernte…
Man verwendet das ganze Kraut (Blüten & Blätter), die Blütezeit ist von April bis Juni.

 

Inhaltsstoffe…
Gerbstoffe, Bitterstoff, Vitamin C, Kalium, Saponine

 

Die KRAFT in der Gundelrebe…
Gundelrebenblätter gibt’s das ganze Jahr über. Sie haben vor allem eine anregende & ausgleichende Wirkung auf den Stoffwechsel. Obwohl auch getrocknet möglich, sollte bevorzugt das FRISCHE Kraut eingesetzt werden. Die Gundelrebe zählt zu den kräftigsten Blutreinigern der Volksmedizin.

 

Anwendungsgebiete…
schwache Menstruation
chronischer Schnupfen, Husten
blutreinigend
leitet speziell Blei & Quecksilber & auch Antibiotika aus
bei eitriger Brustwarzenentzündung in der Stillzeit (Tee)
eitrige Akne (Teekur)
zur Steigerung der Fruchtbarkeit
bei Myomen
zur Reinigung & Entstauung der Gebärmutter

Ich hab in meiner Praxis gute Erfahrungen mit ihr gemacht, wenn die Mensblutung sehr spärlich war bzw. auch, wenn die Klientin sehr gestaut war (Leber.Thematik generell), & ich empfehle sie IMMER, wenn’s ums Thema Kinderwunsch geht, weil sie einfach das Nesterl so fein “rausputzt” fürs Babylein. Und auch sonst, wenn zB Myome da sind (das ist ja auch gestautes Mensblut), hilft sie sehr gut, um den Blutfluss wieder FREI & gleichmässig zu gestalten.

 

VORSICHT
In der Schwangerschaft sollte die Gundelrebe nur in Maßen genossen werden, weil sie Giftstoffe wie zB Schwermetalle aus den Depots mobilisieren kann.

 

 

 

Astrologie…
Die blauvioletten Blüten zeigen die Zugehörigkeit zu MERKUR an, der im Menschen über Drüsen, vor allem Lymphdrüsen, und den Stoffwechsel regiert. Der edel gekerbte Blattrand deutet aus venushafte Kräfte hin.

 

Gundelreben.TEE
2 TL Gundelrebe werden mit ¼ Liter kochendem Wasser aufgegossen, 5 Min. ziehen lassen. 3 Tassen pro Tag sind ausreichend.



Schreibe einen Kommentar

Willst du immer auf dem Laufenden bleiben?

Nutze die Gelegenheit und melde dich zum Newsletter an.

 

 

Infos zum Datenschutz