die FISOLEN sind los!!!

Fisolen nennt man in Österreich die noch nicht ausgereiften Hülsen der Gartenbohne. Sie werden auch „grüne Bohnen“ genannt. In meinem Bauerngartl wuchert gerade die “gelbe Stangenbohne”. Die

 

Die KRAFT in den FISOLEN…
Fisolen enthalten viel Chlorophyll & reichlich Mineralstoffe wie Eisen, Calcium, Kalium, Phosphor & wichtige B-Vitamine wie Niacin (Energievitamin), Pantothensäure (Antistress-Vitamin), Folsäure (für die Blutbildung) & Querecetin (gefäßstärkend). Fisolen sind also wunderbare Nahrung für Nerven, Herz & Hirn. Sie enthalten auch pektinähnliche Stoffe, die den Cholesterinspiegel positiv beeinflussen können.

 

Zubereitungsmöglichkeiten…
Fisolen müssen auf jeden Fall gekocht werden, da sie Phasin enthalten, ein für den Menschen giftiges Proteingemisch. Auch die Fisolen, die schon kleine Bohnen in ihren Hülsen enthalten, sind roh giftig.

Als Beilage, als Salat (gekocht), als Gemüse in Dill-Rahmsauce zu gekochtem Rindfleisch, als Gulasch

 

Geschmack/Temperatur/Funktionskreis…
Thermik: neutral
Geschmack: süß
Element: Erde
Funktionskreisbezug: Milz, Niere, Herz

 

TCM-Wirkungen…
✿ tonisiert das Qi, Blut & YIN
✿ stärkt Milz & Magen
✿ tonisiert das Nieren Qi
✿ leitet Feuchtigkeit aus & fördert die Verdauung

 

Anwendungsgebiete…
✿ chronische Krankheiten
✿ allgemeine Erschöpfung
✿ weißlicher Ausfluss
✿ Durchfall durch MILZ Qi Mangel
✿ Libidomangel
✿ Ödeme
✿ Gicht
✿ Nierensteine
✿ vorzeitige Ejakulation
✿ reduzierte Spermienbildung

 

Kontraindikation
keine

 

Anmerkung
Rohe grüne Bohnen sind GIFTIG & können Bauchschmerzen, Koliken & Erbrechen auslösen.

 



Schreibe einen Kommentar

Willst du immer auf dem Laufenden bleiben?

Nutze die Gelegenheit und melde dich zum Newsletter an.

 

 

Infos zum Datenschutz