so stärkst du dein LUNGEN Qi/Immunsystem

Wie arbeitet dein Lungen Qi? Kann es gerade GUT arbeiten? Bekommt deine Lunge ausreichend Körperflüssigkeiten von deiner Milz (=starke Mitte/Verdauungskraft), die sie dann im Körper verteilen kann?

Wie merkst du, dass deine Lunge evtl. gerade zu wenig Energie für ihre Arbeit zur Verfügung hat?:

✿ leichte Kurzatmigkeit (z.B. beim Treppen steigen, ohne Anstrengung)
✿ leichter Husten
✿ schwache, leise Stimme
✿ Redeunlust (für Frauen eher untypisch 😉
✿ weiße/blasse Gesichtsfarbe
✿ Erkältungsanfälligkeit, Infektanfälligkeit (schnappt alles auf)

 

und SO kannst mit bestimmten Nahrungsmitteln dein Lungen Qi stärken:

✿ Birnen, Weintrauben, Mandeln (Mandelmus, Marzipan) , Petersilie, frischer Oregano
✿ Haferflockenporridge zum Frühstück (Rezeptmappe Frühstücksporridge)
✿ Ingwertee (2-3 Scheiben frischen Ingwer, mit kochendem Wasser überbrühen, nicht zu lange ziehen lassen)
✿ saftige Kochmethode (dünsten, blanchieren, mit Wasser kochen, klare Suppen, Eintöpfe, Currys, mit Deckel kochen)
✿ Kraftsuppen (Kraftsuppen FRÜHLING/SOMMER)
✿ klare Zubereitungsart (klare Suppen)
✿ viel BEWEGUNG im Freien, im Gebirge oder am Meer
✿ Atemübungen (tiefes Atmen üben), Qi Gong, Yoga

 

allgemeine Lebensmittel bei geschwächtem Lungen.Qi…
Rundkornreis, Haferflocken, Hülsenfrüchte in jeder Form, Birnen, Weintrauben als Kompott, weißer Rettich, Karfiol, Lauch, Radieschen, Zwiebel, Kohl, Fenchel, Putenfleisch, Traubensaft, geröstete Walnüsse, frischer Ingwer, Wildfleisch mit Kohl, Lammeintopf mit Rettich, Rindssuppe mit Karotten und Lauch

 

PORRIDGE mit Mohn & Birnen

Zutaten für 1 Portion:
1 Spritzer Zitronensaft
1 EL gemahlener Mohn
1 Msp. Zimt
½ Birne, geschält,  fein gerieben
1 EL Schlagobers
½ Tasse Haferflocken
1 Tasse Hafermilch
1 Prise Salz

 

Zubereitung:
Haferflocken kurz trocken anrösten, dann mit der Hafermilch aufgießen, mit Salz würzen und aufkochen. Den Zitronensaft zufügen, den  Mohn und das Zimt untermischen, das Birnenmus dazu geben und mit Schlagobers verfeinert genießen.

 

Bildquelle: emmi – AdobeStock



Schreibe einen Kommentar

Willst du immer auf dem Laufenden bleiben?

Nutze die Gelegenheit und melde dich zum Newsletter an.

 

 

Infos zum Datenschutz