mit der TCM zum Wunschkind

25,00

Enthält 20% Ust.
wird als PDF-Datei versandt
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Foto: © Dorothea Raimann / AdobeStock

Kategorie:

Beschreibung

Die TCM arbeitet sehr erfolgreich mit sehr alten Konzepten zur Stärkung und Heilung von Körper und Geist, die regelmäßig immer wieder angepasst und erweitert wurden:
Im Mittelpunkt steht die ganzheitliche Betrachtung des Menschen als Individuum und die darauf abgestimmte Anregung und Stärkung der körpereigenen Energien und Heilkräfte mit Hilfe verschiedener Therapieformen: Akupunktur, Kräutermedizin, typgerechte Ernährung sowie Bewegungs- und Achtsamkeitsmethoden.

Die technisierte Medizin mit Behandlungen wie IVF (In-vitro-Fertilisation, also die Befruchtung im Glas) oder ICSI (das Einbringen eines Samenfadens in die Eizelle unter dem Mikroskop) bietet Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch gute und realistische Chan- cen auf eine Schwangerschaft. Nie zuvor gab es wissenschaftlich so vielversprechende und effektive Methoden zur Erhöhung der Fruchtbarkeit wie heute durch die moderne Medizin. Dennoch führt dieser Weg nicht für alle Paare zum Wunschkind und viele sehnen sich außerdem nach sanften und natürlichen Methoden. Durch die Kombination der westlichen Reproduktionsmedizin mit den Methoden der Traditionell Chinesischen Medizin konnten schon erstaunliche Erfolge erzielt werden.

Sowohl in der westlichen als auch in der chinesischen Medizin werden zwei Schlüsselelemente für die Fruchtbarkeit einer Frau herangezogen: Eisprung und Menstruation. Aus diesem Grund gilt es, bei Kinderwunsch das Augenmerk besonders auf das Gleichgewicht im Zyklus der Frau zu legen.

Dieses Booklet soll zu Beginn einen Überblick über die unterschiedlichen Phasen im Menstruationszyklus geben und wie diese durch die Ernährung nach der TCM bestmöglich unterstützt werden können. Danach werden Fruchtbarkeitsprobleme der Frau sowohl nach der westlichen Medizin als auch die Ungleichgewichte nach der TCM beleuchtet und dargestellt, wie auch hier die Ernährung positiven Einfluss nehmen kann. Den Abschluss bilden Rezeptideen für die unterschiedlichen Phasen und Ungleichgewichte im Zyklus der Frau.